Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

#

V2A / V4A ?

Eine häufig gestellte Frage:
Wofür stehen die Abkürzungen V2A und V4A?

Durch die Kom­bi­na­tion von Nickel und Chrom in Ver­bin­dung mit einer genau dosier­ten Wär­me­be­hand­lung erzielte man im Jahre 1912 erst­mals ein Opti­mum an Kor­ro­si­ons­be­stän­dig­keit und zugleich gute mecha­ni­sche Eigen­schaf­ten.

Die damals aus V für Ver­such und A für Aus­te­nit gebil­de­ten Bezeich­nun­gen V2A stan­den für CrNi-Stahl bzw. V4A für CrNiMo-Stahl.

Sie wer­den nach wie vor als Syn­onyme für Edel­stahl Rost­frei gebraucht.

Anmerkung:
Die V2A – Versuchsschmelze 2 Austenit für den Legierungs-Typ X12CrNi18-8, auch 1.4300 genannt wird heute nicht mehr hergestellt.



TOBSTEEL GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 8
D-74613 Öhringen

T:  +49 (0) 7941 6073-0
F:  +49 (0) 7941 6073-500

info@tobsteel.com